www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 7. April 2017 21:10

Hosanna dem Sohne Davids!

(stjosef.at/predigten) (JSp) Wie rasch doch die Begeisterung in ihr Gegenteil umschlagen kann!

Da wird Jesus von der Schar seiner Jünger und auch von vielen anderen Menschen beinahe enthusiastisch begrüßt, als er auf dem Esel in die Stadt Jerusalem einzieht. „Hosanna dem Sohne Davids!“ rufen sie. Das heißt so viel wie: Wir huldigen dir, du Erbe und Nachkomme des Königs David. Bring uns Hilfe! Wir setzen unser ganzes Vertrauen, unsere ganze Hoffnung auf dich.

Und dann, wenige Tage später, ruft eine verhetzte Menge vor Pilatus: „Ans Kreuz mit ihm!“ Sie wollen den Tod dessen, auf den so viele ihre Hoffnung gesetzt hatten, und dies, obwohl er kein Verbrechen begangen hat. Die Ohren der von geistiger Blindheit und von Hass erfüllten Menge sind taub geworden für Argumente. Und Jesus wird ans Kreuz genagelt, wo er für das Heil der Menschen stirbt!

Lesen Sie die Homilie zum Palmsonntag A (09.04.2017) in vollem Wortlaut!

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2017