www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Aktuelles aus dem Newsletter

Sam 21. Mai 2016 11:37

Der eine und dreifaltige Gott ist ein Geheimnis der Liebe und des Lebens

(stjosef.at/predigten) (JSp) Die höchste Wirklichkeit überhaupt und zugleich das größte Geheimnis, das es gibt, ist Gott selber, der Eine und Dreifaltige! Im [mehr]

Son 15. Mai 2016 22:10

Die Kirche Christi ist wie ein einziger Leib, beseelt vom Heiligen Geist

(stjosef.at/predigten) (JSp)  Zu Pfingsten ereignete sich ein einzigartiges Sprachenwunder: Alle Anwesenden, woher auch immer sie kamen, hörten die Apostel [mehr]

Fr 13. Mai 2016 21:59

Wie wirkt der Heilige Geist?

(stjosef.at/predigten) (JSp) Am fünfzigsten Tag nach Ostern feiert die Kirche das Hochfest von Pfingsten. Denn an diesem Tag wurden die Gaben des Heiligen [mehr]

→ weitere Nachrichten

Aktuelle Predigten

Fronleichnam (26.05.2016)

Dreifaltigkeitssonntag (22.05.2016)

Pfingstmontag (16.05.2016)

Pfingstsonntag (15.05.2016)

→ weitere Predigten

Kirchliche Dokumente

Gerhard Ludwig Müller:
Was dürfen wir von der Familie erwarten?
Vortrag am 04.05.2016 im Priesterseminar in Oviedo, ausgehend vom Nachsynodalen Apostolischen Schreiben "Amoris laetitia"

Katechismus der Katholischen Kirche:
Komfort-Version des KKK in der neuesten Fassung (Version 2016)
Laden Sie die Datei auf Ihre Festplatte herunter und entpacken sie dort (aus dem ZIP-Format). Starten Sie dann den Katechismus der Katholischen Kirche mit der Datei Anfang.pdf!

Papst Franziskus:
Amoris laetitia
Nachsynodales Apostolisches Schreiben über die Liebe in der Familie (19. März 2016)

Stefan Oster:
Den Ablass als geistlichen Schatz neu entdecken
(Februar 2016)

→ weitere kirchliche Dokumente

Artikel / Vorträge

Josef Spindelböck:
Sind Tätowierungen aus der Sicht des christlichen Glaubens erlaubt? Was sagt der Moraltheologe?

Josef Spindelböck:
Das Nachsynodale Apostolische Schreiben „Amoris laetitia“:
Ein pastorales Dokument, das die Lehre der Kirche voraussetzt

Josef Spindelböck:
Das Weihepriestertum gehört zum Wesen der Kirche!
Eine Antwort an Gerda Schaffelhofer (März 2016)

Josef Spindelböck:
Josef von Nazareth war kein alter Mann!
(März 2016)

→ weitere Artikel / Vorträge


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2016