www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 29. Sep 2017 14:18

Neuernannter Bischof Hermann Glettler bittet um das Gebet

(dibk.at) 

Im Dom zu Innsbruck fand am Mittwoch, 27. September 2017 um 12:15 ein erstes gemeinsames Gebet mit dem inzwischen offiziell ernannten Bischof Hermann Glettler statt. Zu Beginn verlas Diözesanadministrator Jakob Bürgler die offizielle Ernennung durch Papst Franziskus.

Nachdem Jakob Bürgler die offizielle Ernennung Glettlers zum Bischof von Innsbruck verlesen hatte herrschte im vollbesetzen Dom große Freude, endlich hat die fast zweijährige Vakanz ein Ende. Der frisch ernannte Bischof begrüßte die Versammelten humorvoll und mit großer Freude. Er sagte, er wollte nicht vor Mikrophonen ankommen, sondern im Kreise von Schwestern und Brüdern, auf die Frage, ob dies eine gute Idee sei, applaudierten und lachten die versammelten Gläubigen.

Die Gemeinschaft mit den Menschen hier in Tirol, egal ob sie der Kirche nahestehen oder nicht und die Sendung durch den Hl. Geist sind Glettler besondere Anliegen.

„Ich habe Ja gesagt im Vertrauen auf den Geist der Mut zuspricht und der in unseren Herzen ist.“ Und weiter über Jesus und den Geist durch die für ihn alle Menschen gerufen sind: „Hermann jetzt ruft er dich, du musst aufstehen und Ja sagen, der Herr ist mit dir, der Herr ist mit uns.“

Um die Verbundenheit mit den Menschen hier in Innsbruck und ganz Tirol auszudrücken kniete er sich daran anschließend vor den Altar und bat die Menschen aus den Bänken zu kommen, ihm die Hand aufzulegen und mit ihm ein Lied zu singen und für ihn und die Diözese um den Geist zu beten. Im Anschluss an das Gebet ließ er seiner Rede davon, mit den Menschen verbunden zu sein auch gleich Taten folgen und nutze die Zeit vor der Pressekonferenz für Austausch und Begegnung.

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2017