www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 7. Juli 2018 09:50

Wahre und falsche Propheten

(stjosef.at) 

Ein Prophetenschicksal ist nicht immer leicht und für den Propheten selber meist nicht angenehm. Er ist ja aufgerufen, die Wahrheit dessen, was ihm Gott mitteilt, zu bezeugen. Die Menschen aber, welche die Botschaft hören, reagieren ganz verschieden. Die einen glauben dem Propheten, die anderen lehnen ihn und seine Botschaft ab. Das gilt für die alttestamentlichen Propheten, das gilt für Johannes den Täufer, den Vorläufer Jesu, und das gilt für Jesus Christus selbst, wie uns das heutige Evangelium aufzeigt.

Aber gehen wir der Sache auf den Grund. Woran erkennt man denn überhaupt, ob ein Prophet im Namen Gottes spricht? Wie kann man einen wahren von einem falschen Propheten unterscheiden? Oder sollen wir einfach jedem X-beliebigen „Propheten“ Glauben schenken, der von sich sagt, er sei von Gott gesandt?

Homilie von Prof. Josef Spindelböck zum 14. Sonntag im Jahreskreis B (08.07.2018)

Predigt von Pfarrer Christian Poschenrieder

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2018