www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 6. Juli 2019 11:24

Von Gott in die ewige Vollendung gerufen

(stjosef.at) 

Für einen Priester ist der jährlich wiederkehrende Weihetag etwas Besonderes! In unserer Diözese St. Pölten erfolgen die Priesterweihen für gewöhnlich am 29. Juni jedes Jahres, also am Hochfest der Apostel Peter und Paul.

Als unser lieber geschätzter Altpfarrer KR Josef Gugler am Morgen seines 52. Weihetages – also am 29. Juni 2019 – von Gott dem Herrn in die ewige Heimat gerufen wurde, war es für ihn – so dürfen wir annehmen – ein glückliches Ankommen bei Gott, den er aus ganzem Herzen geliebt und dem er in Treue gedient hat. Für uns hingegen, die wir Josef Gugler noch vor wenigen Tagen persönlich begegnet sind, erscheint dieser plötzliche Tod als ein Ereignis, für das wir nicht ausreichend vorbereitet waren. Heute gedenken wir unseres großen Seelsorgers im Gebet und in der Feier der hl. Messe, auch entsprechend jenem Motto von Papst Benedikt XVI., wie es sich auf der Parte findet: „Wer zu Gott geht, geht nicht weg von den Menschen, sondern wird ihnen erst wirklich nahe.“

Lesen Sie die Predigt beim Requiem von KR Josef Gugler (05.07.2019) in vollem Wortlaut!

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2019