www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 7. Sep 2019 09:34

Christus nachfolgen: Gott an die erste Stelle setzen!

(stjosef.at) 

Am 8. September feiert die Kirche das Fest Mariä Geburt. Liturgisch wird es heuer durch den Sonntag verdrängt. Wir wollen die Gottesmutter Maria darum bitten, uns die Schätze des Wortes Gottes anhand der Lesungen und des Evangeliums dieses Sonntags zu erschließen!

Maria hat all das, was geschehen war und was Gott um unseres Heiles willen gewirkt und verheißen hatte, oftmals betend in ihrem Herzen erwogen. So hat sie das Wort Gottes in ihrem Herzen aufgenommen, und es konnte reiche Frucht bringen in ihrem Leben.

Im Evangelium lädt uns Jesus zur Nachfolge ein. Nachfolge Christi bedeutet nicht bloß äußere Nachahmung, sondern es handelt sich um eine Lebens- und Weggemeinschaft mit Christus, dem Erlöser. Mit ihm sind wir verbunden durch den Glauben, durch das Gebet und die Sakramente sowie auch durch die Werke der Liebe, die wir unseren Nächsten erweisen. Als Christen gehören wir zur Kirche Christi. Gott selbst hat uns zu seinem Volk gemacht. Wer Jesus Christus nachfolgt, stellt Gott an die erste Stelle des Lebens.

Homilie zum 23. Sonntag im Jahreskreis C (08.09.2019) von Prof. Dr. Josef Spindelböck

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2019