www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 15. Mai 2020 22:26

Philippus kam und heilte viele Kranke

(predigtdienst.net) An diesem ersten Sonntag, an dem wieder öffentlich heilige Messen gefeiert werden dürfen, hörten wir in der ersten Lesung aus der Apostelgeschichte, dass Philippus in die Hauptstadt Samariens hinab kam und viele Kranke heilte.

Ich würde in der heutigen Zeit auch gerne diese Vollmacht haben und diese Zeichen tun können. Ich würde gerne in die Krankenhäuser gehen und die Coronakranken heilen. Da würde genauso große Freude herrschen wie damals. Leider ist das nicht möglich, und leider war und ist sogar für uns Priester überhaupt der normale Dienst im Krankenhaus mit Krankensalbung momentan in der normalen Form nicht mehr erlaubt, was sehr bedauernswert ist, aber natürlich auch wegen der Ansteckungsgefahr nachvollziehbar ist.

Wir müssen uns heute den Satz Jesu, den er zum Apostel Thomas gesagt hat, in Erinnerung rufen. Er erscheint als Auferstandener und sagte zu ihm, nachdem er ihm seine Wunden gezeigt hat: Selig, die nicht sehen und doch glauben. Für uns heißt das konkret: Selig, die keine Heilungswunder und andere Wunder sehen und doch an Jesus glauben. ...

Lesen Sie die aktuelle Predigt von Pfarrer Christian Poschenrieder in vollem Wortlaut!

Homilie von Prof. Josef Spindelböck zum 6. Sonntag im Jahreskreis A

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2020