www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 20. Juni 2020 09:22

Im Herzen Jesu geborgen

(stjosef.at) 

Die frohe Botschaft, die uns die Kirche vor allem im Herz-Jesu-Monat Juni verkündet, lautet: Gott liebt uns; er hat ein Herz für uns!

Aus dem geöffneten Herz unseres Erlösers fließen die Quellen der Gnade. Denn als Jesus am Kreuz gestorben war, da durchbohrte der Soldat mit der Lanze die Seite Jesu, und sogleich flossen Blut und Wasser heraus (vgl. Joh 19,34).

Das Herz ist ein uraltes Menschheitssymbol; es steht für das Innerste der Person und vor allem für die Liebe zwischen zwei Menschen. Gemeint ist nicht nur das physische Organ, also das körperliche Herz, sondern das Herz bezeichnet den ganzen Menschen, sozusagen die Mitte der Persönlichkeit. Wenn wir von starken und intensiven Gefühlen ergriffen sind, dann pocht unser Herz schneller; vielleicht vernehmen wir sogar unseren eigenen Herzschlag und manchmal auch den eines anderen Menschen. So gesehen ist das Zeichen des Herzens aufs beste geeignet, dass uns auch Gott zeigt, dass er uns wirklich liebt.

Seine Liebe aber geht im Tod seines Sohnes Jesus Christus bis zum Letzten und Äußersten; die Liebe des Erlösers ist Ganzhingabe für uns alle, die wir zu seiner Kirche gehören.

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2020