www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Do 13. Aug 2020 21:08

Maria ist für immer bei Gott verherrlicht: an Leib und Seele

(stjosef.at) 

Am Hochfest der Aufnahme Marias mit Leib und Seele in die Herrlichkeit des Himmels freuen wir uns als katholische Christen mit unserer himmlischen Mutter Maria über die ihr von Gott zuteilgewordene Verherrlichung und Vollendung.

Lob und Anbetung gebühren aber einzig dem dreifaltigen Gott. Denn es ist das Werk seiner Gnade und seiner Liebe, dass er Maria auserwählt hat, die Mutter des Erlösers zu werden. Er hat sie in ihrem Leben auf Erden geleitet und sie unter dem Kreuz ihres Sohnes Jesus Christus gestärkt. Schließlich wurde Maria am Ende ihres irdischen Lebens in einzigartiger Weise von Gott aufgenommen ins himmlische Reich.

In Maria leuchtet uns allen die Verheißung der Vollendung auf. Es wird – so bekennt es unser Glaube – am Ende der Tage durch die Macht der Liebe Gottes eine Verwandlung der ganzen Schöpfung eintreten. Dann wenn Christus wiederkommt als Richter in Herrlichkeit, wird er die Geretteten in seinem himmlischen Reich versammeln und verherrlichen. So leuchtet in Maria als dem Urbild der Kirche jetzt schon all das auf, was uns allen noch bevorsteht, wenn wir im Glauben an Gott und in der Liebe treu ausharren.

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2020