www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 6. Feb 2021 09:57

Er heilte alle Krankheiten und Leiden

(stjosef.at) 

Ab dem Zeitpunkt, als Jesus öffentlich auftrat und das Evangelium verkündete, kam das ganze Land in Bewegung: Die Kunde von diesem Rabbi, wie man einen jüdischen Lehrer nannte, verbreitete sich zuerst im näheren Umfeld seiner Heimatstadt Nazareth in Galiläa.

Doch je mehr offenbar wurde, dass Jesus mit kraftvollen Worten die Ankunft des Himmelreiches verkündete und dies durch Zeichen und Wunder bestätigte, desto aufmerksamer wurde das Wirken Jesu von vielen wahrgenommen. Man kann von einer regelrechten „ Jesus-Bewegung “ sprechen, die alle Schichten des Volkes erfasste. Gerade die Kranken, die Leidenden, die körperlich und seelisch heimgesuchten Menschen, auch die sozial Ausgegrenzten und sogar öffentliche Sünder wussten sich zu Jesus hingezogen. Sie erkannten: Er ist von Gott gesandt, und viele sahen in ihm den verheißenen Messias.

Jesus sammelte Jünger um sich, und er erwählte zwölf Apostel, welche in geistlicher Weise die Stammväter des neuen Gottesvolkes sein sollten. Auf diese Weise wurde das von Gott erwählte und aus zwölf Stämmen bestehende Volk Israel repräsentiert und übergeführt in das neue Israel Gottes, welches all jene Menschen einschließen sollte, die an die Botschaft Jesu glauben und die Liebe Gottes in ihrem Herzen erfahren haben.

Homilie zum 5. Sonntag im Jahreskreis B (07.02.2021) in vollem Wortlaut

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2021