www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 16. April 2022 11:41

Die Freude über den Ostersieg Christi

(predigtdienst.net) Im Evangelium hörten wir soeben, dass einige Frauen das Grab leer vorfanden. Simon und Johannes eilen zum Grab, um zu überprüfen, ob das, was die Frauen berichten, wahr ist. Zuerst können sie es nicht fassen. Sie überlegen, ob jemand den Leichnam gestohlen hat, sind ratlos und dann erscheint ihnen aber der auferstandene Jesus, um alle Zweifel von ihnen zu nehmen. Er erscheint Maria Magdalena. Er erscheint dem Petrus. Und er erscheint dann am Ostersonntag Abend den versammelten Jüngern, zeigte ihnen die Wunden und sagte: „Der Friede sei mit euch!“ Diese ersten Worte des Auferstandenen an seine Jünger haben in der jetzigen Zeit eine ganz besondere Bedeutung bekommen. Der Friede ist in Gefahr. Der Friede ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Wir haben Krieg in der Ukraine, und jeder hat mehr oder weniger Angst, dass sich dieser Krieg ausweitet und auch uns betreffen könnte.

„Der Friede sei mit euch!“ Diese Worte wiederholte Jesus sogar, um die Bedeutung definitiv klarzumachen: Er ist der Friedensfürst. Er kam, um uns den Frieden im Herzen zu bringen.

Jeder Mensch sehnt sich nach Frieden. Wahren Frieden finden wir aber nur, wenn wir den Frieden mit Gott haben. ...

Frohe und gesegnete Ostern!

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2022