www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Sam 4. Juni 2022 10:32

Der Heilige Geist wirkt in der Kirche und in uns allen

(stjosef.at) 

Pfingsten ist das Hochfest der Herabkunft des Heiligen Geistes : Der auferstandene und in den Himmel aufgefahrene Herr Jesus Christus sendet von seinem himmlischen Vater aus den Heiligen Geist, welcher die Apostel und alle übrigen Jünger – Frauen wie Männer – mit seiner Gegenwart erfüllt. Im Heiligen Geist ereignet sich das Sprachenwunder : Die Apostel, welche die Botschaft von der Erlösung durch Jesus Christus verkünden, werden in den jeweiligen Sprachen der Anwesenden gehört und verstanden. So bewirkt der Heilige Geist die Einheit der ersten Christen und ein tieferes Verständnis des Glaubens.

Wer ist der Heilige Geist? Es handelt sich nicht um eine unpersönliche Kraft oder um irgendeine flüchtige, „geistige“ Wirklichkeit, sondern der Heilige Geist ist die dritte göttliche Person. Er ist die innergöttliche Liebe zwischen dem Vater und dem Sohn, und als solche ist er eine eigene Person. Und doch sind diese drei Personen in Gott nicht drei Götter, sondern der eine und einzige Gott, an den wir glauben!

Wie wirkt der Heilige Geist? Er tut dies auf vielfache Weise und führt doch gerade so alles zusammen zu einer wirklichen Einheit. Nicht Einförmigkeit ist das Ziel, sondern die Harmonie aller, die zur Kirche gehören, indem ein jeder sich mit seinen eigenen Gaben einbringen darf. Denn vielfältig sind die Gaben Gottes, und sie sind uns geschenkt, damit wir einander dienen und bereichern. Niemand besitzt alles, und keiner kann sagen, dass sie oder er nichts besitzt.

Homilie von Prof. Spindelböck zum Hochfest von Pfingsten (05.06.2022) in vollem Wortlaut!

Homilie von Pfr. Poschenrieder

YouTube-Video (auf Brixentalerisch)

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2022