www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 8. Juli 2022 16:23

Wem kann ich der Nächste sein?

(stjosef.at) 

Blicken wir auf das Evangelium dieses Sonntags : Jesus erzählt das Gleichnis des barmherzigen Samariters, der sich dem verwundeten Menschen in Liebe zugewandt hat. Der Samariter war bereit zu helfen, während der jüdische Priester und der Levit an dem Mann, der unter die Räuber gefallen war, teilnahmslos vorübergegangen waren.

Wer ist mein Nächster? An wem soll ich die Nächstenliebe üben? Dies ist eine spannende und provozierende Frage. Jesus formuliert sie um, indem er uns zum praktischen Handeln nach dem Beispiel des Samariters aufruft. Es geht nicht zuerst darum, wer mir der Nächste ist, sondern wem ich der Nächste sein kann und soll. Auf diese Weise ergreifen wir die Initiative und wälzen die Verantwortung für das Gute nicht auf andere Menschen ab.

Manchmal braucht es Zivilcourage, dass wir mit dem Guten dort beginnen, wo alle übrigen schweigen oder in Untätigkeit verharren. Wer beherzt beginnt und auf Gott vertraut, der wird bald merken: Auch andere interessieren sich dafür und lassen sich begeistern.

Homilie zum 15. Sonntag im Jahreskreis C (10.07.2022) im Wortlaut

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2022