www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 22. Juli 2022 20:42

Herr, lehre uns beten

(stjosef.at) 

Die Jünger Jesu waren beeindruckt davon, wie Jesus betete. Er tat dies teilweise mit Worten in Gegenwart seiner Jünger, aber auch allein in der Stille. Immer wieder zog sich unser Herr in die Einsamkeit zurück, um beispielsweise auf einen Berg zu gehen und dort zu beten!

Von daher lässt sich der Wunsch der Jünger nachvollziehen, Jesus möge sie beten lehren. Als gläubige Juden waren die Jünger bereits mit dem Psalmengebet vertraut. Sie kannten auch viele andere Formen des Betens. Und doch spürten und ahnten sie: Wir müssen Jesus fragen; er kann uns ein Lehrmeister sein und uns sagen, wie wir in rechter Weise beten sollen.

Und dann wurde ihnen von Jesus das „ Vaterunser “ vorgelegt, welches auch unser Grundgebet ist. In diesem einfachen, aber doch tiefen Gebet ist im Wesentlichen alles enthalten, was wir Gott sagen wollen und dürfen. Vertrauen und Hinwendung zu Gott drückt sich aus, den wir „ Vater “ nennen dürfen. Wir lobpreisen Gott und beten ihn an; wir beten, dass sein Name überall verherrlicht werde.

Lesen Sie die Homilie zum 17. Sonntag im Jahreskreis C (24.07.2022) in vollem Wortlaut!

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2022