www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 19. Aug 2022 09:12

Die enge Tür ins Himmelreich steht offen für alle

(stjosef.at) 

Auch dort, wo das Evangelium mit drastischen Worten die Gefahr aufzeigt, des ewigen Heiles verlustig zu gehen, wird der Heilswille Gottes für alle Menschen aufgezeigt und in Erinnerung gerufen.

Die frohe Botschaft, die wir eben deshalb auch ernst nehmen sollen, lautet: Gott liebt uns! Er will, dass wir alle und jeder einzelne gerettet werden. Die Tür ins Himmelreich mag zwar mitunter eng sein, doch sie steht offen. Und es ist möglich, dass ich – dass du – dass wir alle mit der Gnade Gottes durch diese enge Tür eintreten und gerettet werden. Bei Gott ist alles möglich – und er will es auch, unter vollkommener Achtung unserer Freiheit!

Wer selber von Christus ergriffen worden ist, kann diese Freude nicht für sich behalten. Es drängt diesen Menschen, die frohe Botschaft mit anderen zu teilen, sie zu verkünden. Auf diese Weise ist die Kirche immer auch missionarisch!

Im vollen Wortlaut: Homilie zum 21. Sonntag im Jahreskreis C (21.08.2022) von Prof. Josef Spindelböck

Homilie von Pfr. GR Mag. Christian Poschenrieder

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2022