Neu Die Gestalt des hl. Josef Vergrößern

Die Gestalt des hl. Josef

44

Neuer Artikel

in der Theologie Johannes Gersons und in der Frömmigkeit bei Teresa von Avila

Christof Heibler

Kleinhain: Verlag St. Josef, 2021
gebunden, 208 Seiten, 21,2 x 14 cm
ISBN 978-3-901853-44-9

Mehr Infos

15,80 € MwSt. frei

0.3 kg
Lieferzeit: 2-7 Werktage

Auf meine Wunschliste

Die Anfänge der modernen Josefsverehrung sind im 15. und 16. Jahrhundert vor allem bei Johannes Gerson und Teresa von Avila zu finden. Christof Heibler gelingt es hier in einem zusammenfassenden Überblick, die Theologie des hl. Josef anhand der Werke Johannes Gersons und Teresas von Avila nachzuzeichnen.

Obwohl die vorliegende Diplomarbeit den wissenschaftlichen Anforderungen Rechnung trägt, ist der Blick auf diese beiden Pioniere des Nährvaters Jesu grundsätzlich für jeden interessierten Leser eine Bereicherung. Nicht zuletzt deshalb, weil hier die Ursprünglichkeit und der große persönliche Einsatz deutlich wird, mit dem diese beiden Persönlichkeiten der Verehrung des hl. Josef die Wege bereitet haben.


MengeRabattSie sparen
10 10% Bis zu 15,80 €