www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 13. März 2020 21:44

Franziskus wurde vor 7 Jahren zum Papst gewählt

(vaticannews.va) 

In der fünften Messe, die live aus der Kapelle der Casa Santa Marta ausgestrahlt wurde, lud Franziskus am siebten Jahrestag seiner Wahl auf den Stuhl Petri erneut alle ein, für die Coronavirus-Patienten zu beten.

Der Papst ging zu Beginn der Messe auf die nicht gerade einfache Aufgabe der Priester ein – die er „Hirten“ nannte –, in dieser Corona-Zeit den Gläubigen beizustehen. Es sei ihm bewusst, dass Maßnahmen und Entscheidungen getroffen würden, die nicht immer einfach seien, so Franziskus. Doch dafür müsse man Verständnis haben, weil es schließlich um das Wohl aller Menschen gehe. Gleichzeitig gab Franziskus aber auch zu bedenken, dass drastische Maßnahmen nicht immer gut seien.

Der Papst bezog sich dabei nicht auf die von der Regierung verhängten Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckung durch das Virus, sondern wandte sich an die Priester: Sie sollten die Bedürfnisse der Gläubigen berücksichtigen, die in einem so dramatischen Moment geistlichen Beistand brauchen.

Lesen Sie noch mehr auf der Website von Vatican News!

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2020