www. St Josef.at
Die katholische Informationsseite der Gemeinschaft v. hl. Josef
Navigation

Newsletter

Fr 29. April 2022 22:23

Die Lebenskraft des Auferstandenen

Bei diesem Gottesdienst am 1. Mai begrüßen wir besonders die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Ihr Schutzpatron, der heilige Florian von Lorch, wird am 4. Mai gefeiert, und heuer freuen wir uns, dass es die allgemeine Situation zulässt, diese heilige Messe zu Ehren Ihres Schutzpatrons in fast uneingeschränkter Form zu feiern.

Zugleich ist heute der „ Tag der Arbeit “ bzw. kirchlich gesehen der Gedenktag des heiligen Josef, des Patrons der Arbeiter. Liturgisch feiern wir den 3. Sonntag der Osterzeit und danken Gott dafür, dass auch wir dem auferstandenen Herrn Jesus Christus im Glauben begegnen dürfen.

In der Lesung aus der Apostelgeschichte fällt uns der Freimut der Apostel auf. Sie können unmöglich schweigen über das, was sie erlebt haben und was ihnen widerfahren ist. Christus, der Herr, der gekreuzigt worden ist, ist ihnen als der Auferstandene begegnet. In seinem Namen sollen die Menschen das Heil empfangen. So kann den Aposteln niemand verbieten, im Namen Jesus aufzutreten und zu predigen. Auch Verfolgung und Gefängnis können sie nicht davon abhalten. Durch die Macht Gottes geschehen zahlreiche Zeichen und Wunder.

Lesen Sie den ganzen Text der Homilie zum 3. Ostersonntag (01.05.2022), Lesejahr C, von Prof. KR Josef Spindelböck!

Diesmal gibt es einen Videolink zur Homilie, welche - nur im Video - in Brixentaler Mundart vorgetragen wird.

 

→ weitere Nachrichten


© Gemeinschaft vom hl. Josef · 1996 – 2022